en

Ronja Bosshard, Opern- und Konzertsängerin Koloratursopran Schweiz, Titelbild vor Wand

Repertoire

 

Das Repertoire von Ronja Bosshard umfasst Gesangspartien aus einer breiten Palette musikalischer Zeitepochen. Die Repertoireliste zeigt Musiktheater, geistliches Konzert und internationales Kunstlied. Daneben beschäftigt sich Ronja Bosshard auch mit internationaler Volksmusik und mit dem Populargesang.

Repertoireliste
Ronja Bosshard, Bild im Chinagarten Zürich, Sopran Schweiz

Ronja Bosshard

Ronja Bosshard erhielt ihre musikalische Ausbildung vorwiegend an der Zürcher Hochschule der Künste und am Mailänder Konservatorium. Sie spezialisierte sich in Sologesang Perfomance Konzert, durfte einen reichen Schatz an Gesangspartien sammeln und widmet sich mit Leidenschaft dem deutschen und internationalen Lied. Das Musiktheater liegt ihr seit langer Zeit besonders am Herzen. Sie ist bei Opernproduktionen in der Schweiz und im europäischen Raum engagiert und war bis 2023 Ensemblemitglied bei einem Opernfestival in Salzburg.

Mehr zur Person
Ronja Bosshard, Sopran Schweiz, lachend Blick nach oben

Aktuell

 

In der Saison 2023/2024 sang Ronja Bosshard die erste Dame und die Pamina in der Zauberflöte von W.A. Mozart, die Annina in La Traviata von G. Verdi, sowie ein Blumenmädchen in Parsifal von R. Wagner. Ebenso war sie in die Matthäuspassion von J.S. Bach, in diversen Messen von W.A. Mozart, in mehreren Rezitals von Maria Callas und in verschiedenen eigenen Konzertprogrammen zu erleben.

 

 

Ronja Bosshard, Opernsängerin, Hand im Nacken
Ronja Bosshard, Bild mit Blume